„Puma on Tour“: Puma Press Days Herbst/ Winter 2013

Den Anfang der Puma Press Day Tour für die kommende Winter-Saison durch Deutschland, Österreich und die Schweiz machten die deutschen Medienmetropolen Hamburg und München.

Mode- und Lifestyle-Redakteure, Blogger, Stylisten, upcoming Bands, Celebs und DJs nutzten die Möglichkeit, sich die neuen PUMA Styles in entspannt szeniger Atmosphäre anzuschauen. Neben den Bereichen Fitness, Running, Teamsport, Golf Apparel und Lifestyle gab es die Neuheiten von Puma Black Label mit Kollektionsteile von Alexander McQueen und Mihara Yasuhiro zu sehen.

„Go EAST“ war am 10. April in Hamburg das Motto. Der Pop-up Showroom öffnete seine Türen in der Private Kitchen im EAST Hotel. Natürlich sorgte ein Sushikoch – wie kann es im EAST anders sein – für das leibliche Wohl der Gäste. Schmecken ließen es sich dann Redakteure von der Fit for fun, Grazia, Ok!, Bunte, Petra, Radio Hamburg, Women’s Health und die Band-Mitglieder der Vibekingz und so einige mehr.

Dann hieß es knapp 2.000 Kilometer in 72 Stunden zu bewältigen. In München öffnete PUMA seine Zelt im Westend, dem aufkommenden Szeneviertel der bayerischen Landeshauptstadt. So verwechselte auch der ein oder andere Fußgänger den Showroom mit einer neu eröffneten Boutique. Medien wie Glamour, Neon, Bravo Girl, Shape, Inside, nahtlosblog und Freundin Donna waren neben anderen auch mit dabei. Einige Bandmitglieder der Talking Pets sorgten für Glamour aus der Musikbranche. Mit dem Zelten hätten es die Yamaokas fast wörtlich nehmen müssen: Zeitgleich zum Press Day fand die größte Baumaschinen Messe der Welt statt, die Bauma, und so waren Hotelzimmer sehr knapp und teuer. Zuflucht bot das über 100 Kilometer entfernte Füssen für die erste Nacht. Für die zweite Übernachtung wurden dann aber Freunde und Bekannte aktiviert. Am dritten Tag hieß es wieder Sprinter packen und alles zurück nach Hamburg fahren.

Puma Press Day