LIBERTA MOTORCYCLES öffnet seine Garagentore

 

Bereits seit einem halben Jahr berät Yamaoka PR das Start-up-Unternehmen Liberta Motorcycles in allen PR-Fragen. Am 1. August war es nun endlich soweit – Hamburgs erste Zweiradschmiede Liberta Motorcycles GmbH öffnete offiziell Tür und Tor. Rund 400 Gäste kamen zur Eröffnungsfeier, um die Hamburger Bikes sowie die Liberta Garage zu inspizieren und die Macher zu beglückwünschen. Hinter Liberta steht ein neunköpfiges Gesellschafter-Team, mit der Vision, das „Easy Rider“-Feeling zurück auf die Straßen zu bringen. Die Bikes im coolen 60er Jahre Look sind optisch eine Mischung aus Bobber, Chopper und Café-Racern. Dank 50 ccm- bzw. 125 ccm-Motoren kann fast jeder – sogar ohne Motorradführerschein – eine Liberta fahren.

Doch nicht nur für Bikerherzen wurde etwas geboten, auch musikalisch gab es richtig was „auf die Ohren“! The Picture Book sorgten mit ihrem derben Sound für gute Stimmung bei den zahlreichen Gästen. Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt: Dank an das Team von Kitchen Guerilla und die Ratsherrn Brauerei. Alles in allem ein gelungener Auftakt, der Lust auf mehr Bikes macht.

Weitere Infos: www.liberta-motorcycles.com

 

Collage