Minibrauen à la Ratsherrn

von Viktoria Sievers

Großes Medienecho zur Eröffnungsfeier der hauseigenen Micro Brewery, die am 6. März in den historischen Schanzenhöfen statt fand.

Befreundete Brauereien, Familie und Freunde und natürlich Journalisten – u.a. BILD Hamburg, Hamburger Morgenpost und Stern – durften zu diesem ganz besonderen Anlass nicht fehlen. Auch die Fachredakteure der fizzz, Frischen Post, AHGZ und Mixology, sowie die TV-Redakteure von RTL wollten die Braumeister an den neuen Hochglanz polierten Edelstahltanks „experimentieren“ sehen.

Ab sofort werden in der neuen Ratsherrn Versuchsküche originellste Bierstile mit exotischen Zutaten und ausgefallenen Malzmischungen nicht nur passionierte Biertrinker begeistern. Bierfans und Hobbybrauer dürfen sich zum „Incentive Brewing“ anmelden und zusammen mit den Brauprofis von Ratsherrn ihr ganz eigenes Bier brauen.

Verantwortlich ist US-Amerikaner Ian Pyle, der kaum Grenzen kennt, ein neues Bier zu entwickeln und von nun an bis zu zwei Sorten im Monat brauen wird.

Und wenn wir schon bei ausgefallenen Bierspezialitäten sind…

Ein weiteres Highlight nennt sich „Citrilla Wheat“ Weizen IPA, entstanden aus dem Co-Brewing zwischen Ratsherrn und Maisel & Friends aus Bayreuth anlässlich des einjährigen Geburtstages des Baugasthauses Altes Mädchen. Man nehme Wasser, Weizen- und Gerstenmalz, Hefe und viel Hopfen – besonders Citra und Amarillo. Deshalb der Name. Das limitierte Bier – eine Mischung aus Weißbier und India Pale – duftet nach tropischen Früchten und weckt genussvoll die Lust auf den Sommer.

Und nun dürfen wir auf die erste Limited Edition aus der neuen Ratsherrn Schatzkammer gespannt sein. Wer einfach mal selbst vorbeischauen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen: Ratsherrn Brauerei (Schanzenhöfe), Lagerstraße 30a, 20357 Hamburg.

Hamburgs Brautradition to be continued…

© Henning Angerer
© Henning Angerer