Yamaoka PR unterstützt Mixed Stand-Up-Paddle-Challenge für den guten Zweck

Mixed Stand-Up-Paddle-Challenge

Unter dem Motto „Stand Up for Nature“ können sich Firmen-Teams am 30. August auf der Alster in einem Mixed Stand-Up-Paddle (SUP) Rennen messen. Doch die sportliche Herausforderung ist nur ein Aspekt der Challenge. Die Teams sammeln Spendengelder für den Verein Dibanisa e.V., der seit 2010 in Südafrika Jugendförderprogramme aus den Elementen Sport, Natur und Ernährung realisiert.

Yamaoka PR unterstützt als pro-bono-Projekt das Organisatoren-Team um Axel Ohm bei der Umsetzung der Veranstaltung und sorgt für mediale Aufmerksamkeit rund um das Event.

Weitere Details und Hintergrundinformationen zur Challenge und zum Spendenempfänger, dem Dibanisa e.V., sind auf der Homepage www.standupfornature.com zu finden.

Im Video erklärt Organisator Axel Ohm die Idee hinter der Challenge: