Ratsherrn Springbock Anstich mit tierischer Wetterprognose

„Auf den Bock gekommen“ hieß es heute um 11:00 Uhr in den Hamburger Schanzenhöfen. Geladene Journalisten verfolgten bei guter Stimmung und frühlingshaftem Wetter das von Ratsherrn veranstaltete tierische Bock Roulette – eine alte Tradition des hohen Nordens.

Der ausgewachsene Ziegenbock „Otto“, präsentierte sich als Wetterfee. Die anwesenden Journalisten, die im Vorfeld Wetten abgeben konnten, warteten gebannt darauf, dass der Bock sein „Geschäft“ vollrichtet. In einem Gatter mit Sonnen- und Regensymbolen abwechselnd in quadratischen Kästchen, köttelte das Tier nach einer Viertelstunde und traf sowohl ein Kästchen mit Sonnensymbol und eins mit Regensymbol. Dementsprechend erwartet uns also ein wechselhafter Sommer 2015.

Der eigentliche Star der Veranstaltung war natürlich der Ratsherrn Springbock, das noch während der tierischen Wetterprognose von Braumeister Thomas Kunst feierlich angestochen wurde.

Fassanstich des Bieres SpringBock in der Ratsherrn Brauerei in den Hamburger Schanzenhöfen in Hamburg am 11.03.2015
Fassanstich durch Ratsherrn Braumeister Thomas Kunst
Fassanstich des Bieres SpringBock in der Ratsherrn Brauerei in den Hamburger Schanzenhoefen in Hamburg am 11.03.2015
Wetterfee „Otto“ genießt die Aufmerksamkeit
Fassanstich des Bieres SpringBock in der Ratsherrn Brauerei in den Hamburger Schanzenhoefen in Hamburg am 11.03.2015
Ziegenbock „Otto“ inspiziert den Ratsherrn Springbock von Braumeister Thomas Kunst