Play Loud in London

 

Im Rahmen der neuen „Play Loud“ Kampagne stellte PUMA am 20. April seine neuen Tricks Fußballschuhe bei einem Event in London vor. Natürlich waren auch wir mit von der Partie und haben uns vor Ort um die angereisten Blogger und Journalisten aus der DACH Region gekümmert.

Als Location diente ein leerstehendes Geschäftshaus im Herzen von London, direkt zwischen London Eye und Millenium Bridge. In dem in den Tricks Farben pink und gelb gebrandeten Gebäude konnten die Medien an mehreren Stationen die neuen Tricks Schuhe ausgiebig getestet. Also besondere Gäste waren ehemalige Weltklassespieler wie Thierry Henry und Lothar Matthäus sowie aktive Spieler wie Cesc Fàbregas und Sergio „Kun“ Agüero vor Ort. In Gruppen wurden Journalisten und Blogger durch die einzelnen Stationen „gescheucht“:

Stage 1 – Der Film
Zum Einstieg wurde der neue Werbesport der aktuellen „Play Loud“ Kampagne gezeigt. Anschließend stellten Thierry Henry, Lothar Matthäus sowie ein Produkt-Designer die neuen evoSPEED Tricks und evoPOWER Tricks vor. Danach blieb noch Zeit für ein schnelles Foto mit den ehemaligen Weltmeistern.

Tom Oldham ©
Tom Oldham ©

Stage 2 – Im Spotlight
Hier ging es zum ersten Mal so richtig zur Sache! Jeweils 4 Spieler durften zusammen auf den „Platz“. Einer der Spieler war Passgeber und stand dauerhaft im Spotlight. Die anderen drei wurden abwechselnd angestrahlt und bekamen dann den Ball zugepasst.

Tom Oldham ©
Tom Oldham ©

Stage 3 – Farbenfrohes Dribbeln
Ein klassischer Slalom-Parkour mit sehr viel Farbe. Erst als Teamwettbewerb im 4 vs. 4, danach im klassischen 1 vs. 1 wurden hier die Dribbelkönige des Tages ermittelt.

Tom Oldham ©
Tom Oldham ©

Stage 4 – Dosen schießen
Die Station, die wohl für den meisten Spaß sorgte! Die Spieler mussten im Team mit Farbe gefüllte Zuckerglas Dosen zerschießen, die in ca 10 Meter Entfernung angebracht waren. Dafür blieben Ihnen lediglich 10 Minuten Zeit.

Tom Oldham ©
Tom Oldham ©
Tom Oldham ©
Tom Oldham ©

Stage 5 – Tunnel den Star
Wer den Star tunnelt, darf ihm eine Frage stellen. Bei besonders schönen Tunneln sogar zwei. Was sich einfach anhört, erwies sich allerdings als gar nicht so einfach. Am Ende hat es aber trotzdem jeder geschafft und konnte seinem Idol seine ganz persönliche Frage stellen.

Tom Oldham ©
Tom Oldham ©

Stage 6 – Interviews
An der letzten Station gab es noch einmal die Gelegenheit, Interviews mit einigen der anwesenden Stars führen.

london 2

Alles in allem war das ein absolut gelungenes Event, das dem Kampagnen-Motto „Play Loud“ absolut gerecht wurde!

London 1