Die Nationalspieler Marko Arnautović und Martin Harnik präsentieren in Wien ihre PUMA Tricks Fußballschuhe für die Europameisterschaft

_O3A9769

Die Nationalspieler Marko Arnautović und Martin Harnik präsentieren in Wien ihre PUMA Tricks Fußballschuhe für die Europameisterschaft

Wien, 01. Juni 2016 – Die beiden österreichischen Nationalspieler Marko Arnautović und Martin Harnik besuchten heute, frisch aus dem Trainingslager in Laax kommend, den PUMA Flagship Store in Wien, um vor Ort die neuen PUMA Fußballschuhe für das kommende Turnier in Frankreich vorzustellen. Unter dem Motto „Play Loud“ werden die auffälligen evoPOWER und evoSPEED Schuhe in auffälligem Pink und Gelb in den kommenden Wochen für Aufsehen auf dem Platz sorgen. Neben Arnautović und Harnik spielen weitere europäische Topstars wie Marco Reus, Cecs Fàbregas oder Antoine Griezmann die farbenfrohen Tricks Schuhe.

Sowohl Arnautović als auch Harnik tragen beim Turnier den PUMA evoSPEED. Der ultraleichte Schuh ermöglicht ein extrem schnelles Spiel und eine verbesserte Manövrierfähigkeit. Dazu stattet PUMA das österreichische Team mit innovativen Trikots mit der ACTV Thermo R-Technologie für eine optimale Körpertemperatur-Regulierung auf dem Platz aus. Bei der Veranstaltung in der Wiener Innenstadt bekamen die anwesenden Journalisten Gelegenheit beide Spieler zu ihrer aktuellen Verfassung, den Zielen der Nationalmannschaft in Frankreich sowie zum neuen Fußballschuh zu befragen.

Zu dem neuen Tricks sagte Martin Harnik: „Der Tricks ist wirklich einer toller Schuh! Sowohl sein außergewöhnliches Design als auch sein geringes Gewicht finde ich super. Ich freue mich darauf, die Schuhe in Frankreich zu tragen“.

Für seinen Verein in der Premier League wusste Marko Arnautović mit 17 Scorerpunkten in 34 Spielen zu überzeugen. Auch für die EM hat er sich viel vorgenommen: „Wir sind das erste österreichische Team, das sich für eine EURO qualifiziert hat, aber darauf dürfen wir uns nicht ausruhen. Wir wollen es auf jeden Fall ins Achtelfinale schaffen und dann muss man sehen. Deutschland als amtierender Weltmeister ist sicherlich Favorit, aber auch Spanien und England darf man nicht unterschätzen“, antwortete Arnautović auf die Frage, was er von dem Turnier in Frankreich erwartet.

Im Anschluss kamen dann auch noch die Fans auf ihre Kosten. Bei der abschließenden Autogramstunde schrieben Arnautović und Harnik fleißig Autogramme und kamen jedem Fotowunsch nach. Ab morgen starten die beiden mit der Vorbereitung für das letzte Freundschaftsspiel vor der EURO am 4. Juni gegen die Niederlande.

Medienkontakt:

Nicole Veen • PR PUMA DACH Area • +49 9132 81 2628 • nicole.veen@puma.com

Team PUMA • Yamaoka International Public Relations GmbH • +49 40 300 326 0 • puma@yamaoka.de

Download: Nachbericht Media Day Wien
Download: Bildmaterial Arnautovic und Harnik
Download: Bildmaterial Event (final)